Home

Organisationsentwicklung und Entwicklung von Menschen müssen aufgrund einer Veränderung der tatsächlichen Verhältnisse, aufgrund der Wahrnehmung der Realität und der Ausrichtung der Organisationen auf ihre Kunden hin erfolgen. Dabei kommt es darauf an, darauf hinzuweisen, dass eine sich verändernde Organisation anders aussehen muss als eine ausführende Organisation. „Wenn es um Veränderungen geht, sind plötzlich andere Kräfte ins Spiel. Zunächst sind wir alle, Manager wie Mitarbeiter betroffen und Teil der Veränderung. Noch weiß niemand genau, wie die Veränderung aussehen wird und wie sie am besten realisiert werden kann. Ferner muss für eine Veränderung ein eigener Prozess ins Leben gerufen werden, der kein Arbeits- sondern ein Untersuchungs- und Entwicklungsprozess ist.“, so Adriaan Bekman.